Über Matthias Brandt

Matthias Brandt, 1961 in Berlin geboren. Ab Mitte der Achtzigerjahre gehörte er den Ensembles vieler Theater an, zuletzt denen der Schauspielhäuser Zürich und Bochum. Seit 2000 arbeitet er hauptsächlich für Film und Fernsehen und ist dort, zum Teil mehrfach, mit allen Branchenpreisen ausgezeichnet worden. Als Sprecher wurde er zweimal mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Seit einigen Jahren ist er gemeinsam mit dem Musiker Jens Thomas mit ihren improvisativen Wort-Musik-Collagen - zur Zeit „Psycho" und „Krankenakte Robert Schumann" - auf Bühnentour. 2016 erschien sein Buchdebüt, der Kurzgeschichtenband „Raumpatrouille", 2019 sein Romandebüt „Blackbird".

Foto: Matthias Brandt

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Matthias Brandt



Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer