Über Christoph Biermann

Christoph Biermann, geboren 1960 in Krefeld, lebt in Berlin. Er arbeitete für die taz, Stern, Die Zeit und war Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung und beim SPIEGEL. Seit 2010 beim Fußballmagazin 11Freunde, inzwischen als Reporter. Biermann gehört seit Jahren zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands und hat zahlreiche Bücher zum Thema Fußball veröffentlicht. »Die Fußball-Matrix« und »Wenn wir vom Fußball träumen« wurden jeweils zum »Fußballbuch des Jahres« gewählt. Zuletzt erschienen von ihm 2020 »Wir werden ewig leben«, eine Reportage über die erste Bundesligasaison des 1.FC Union Berlin, und 2022 »Um jeden Preis. Die wahre Geschichte des modernen Fußballs von 1992 bis heute«.

Foto: Christoph Biermann

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Christoph Biermann



Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer