Über Stephanie Rohde

Stephanie Rohde ist Journalistin und moderiert das Philosophiemagazin „Sein und Streit“ im Deutschlandfunk Kultur, die „Informationen am Morgen“ im Deutschlandfunk und das Meinungsmagazin „Politikum“ im WDR5. Außerdem ist sie Hosts des Iran-Podcasts „Dige Che Khabar“ und Autorin mehrerer Feature über Libanon und Tadschikistan. Sie hat in Freiburg und in Isfahan Politik, Philosophie und Geschichte studiert.

Foto: Stephanie Rohde

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Stephanie Rohde



Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer