In seinem erfolgreichen Interview-Podcast »Hotel Matze« spricht Matze Hielscher mit seinen Gästen darüber, was sie antreibt und inspiriert. Er will wissen, warum sie das machen, was sie machen – und was er von ihnen lernen kann. Dabei versucht er stets, neue Perspektiven einzunehmen und den Menschen, das »verdammt komplizierte Wesen«, etwas besser zu verstehen. In seinem Buch Die Akademie meines Lebens versammelt Hielscher die eindrücklichsten Erkenntnisse aus seinen Podcast-Gesprächen.
Mit Mariana Leky trifft er auf eine neue Gesprächspartnerin: Nachdem ihr Bestseller »Was man von hier aus sehen kann« eine breite Leserschaft begeisterte, erschienen nun die literarischen Kolumnen Kummer aller Art, in denen Leky Menschen in besonderen Lebenslagen porträtiert. Wieder wird es skurril und humorvoll, warmherzig und tröstlich. »Begeisternde Minidramen, so erheiternd wie erhellend« (Frankfurter Rundschau).
Mod.: Marie-Christine Knop

Mitwirkende

Matze Hielscher © Yves Borgwardt
Matze Hielscher

Matze Hielscher ist Mitbegründer des erfolgreichen digitalen … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Matze Hielscher

Mariana Leky © Birte Filmer
Mariana Leky

Mariana Leky, geboren 1973 in Köln, studierte nach einer … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Mariana Leky

Marie-Christine Knop © Privat
Marie-Christine Knop

Marie-Christine Knop, 1986 in Nürnberg geboren, arbeitet als … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Marie-Christine Knop

Bücher

Die Akademie meines Lebens

Die Akademie meines Lebens

Matze Hielscher


Piper

3492063950

Mehr

Kummer aller Art

Kummer aller Art

Mariana Leky


Dumont

3832182160

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Samstag
    22. Oktober 2022
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16 € | 12 € erm. (zzgl. Gebühren)

    AK Preis an der Abendkasse 21 € | 17 € erm.

  • Salzlager
    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Heinrich-Imig-Str. 11,
    Parkplatz C oder Parkdeck Zollverein (kostenpfl.), Essen

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer