Philipp Schwenke und Devid Striesow lüften das Geheimnis um Winnetous Blutsbruder

VA41

lit.RUHR 2018

Philipp Schwenke und Devid Striesow lüften das Geheimnis um Winnetous Blutsbruder


Veranstaltung wurde verlegt in Halle 6

Karl May, der große gesamtdeutsche Heimatdichter – jahrelang hat er der Welt vorgespielt, er selbst sei Old Shatterhand, unbesiegbar, bärenstark, der Blutsbruder des edlen Winnetou. Seine Leser*innen verschlangen seine Erzählungen aus Amerika und dem Orient. Und in Wahrheit? Hat Karl May Sachsen praktisch nie verlassen. Erst im Alter von fast 60 Jahren macht er sich auf zu einer Exkursion in den Orient – mit dem Reiseführer in der Hand. Doch alles ist ihm eine Enttäuschung: die Länder, die Sehenswürdigkeiten und am meisten der Mann, den auch er für Old Shatterhand gehalten hat: er selbst. Philipp Schwenke hat in seinem rasant komischen und akribisch recherchierten Debüt Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste ein alternatives Denkmal für den Mann gesetzt, dessen Begriffe von Heimat und Helden, Aufbruch und Abenteuer seit fast 150 Jahren durch unser Bewusstsein flimmern.
Mod.: Thomas Laue, Text: Devid Striesow

  • Sonntag 14 Oktober

    Sonntag
    14. Oktober 2018
    20:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14 €

    AK Preis an der Abendkasse 19 €

    Erm. Preis Ermäßigt 10 € VVK I 15 € AK

  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein
    Halle 6

    Areal A
    Gelsenkirchener Straße 181
    45309 Essen

    Google Maps

Mitwirkende

Devid Striesow

Devid Striesow, Jahrgang 1973, ist ein deutscher Schauspieler. Er…

Mehr


Philipp Schwenke

Philipp Schwenke, 1978 geboren, ist Journalist und Autor. Er…

Mehr


Thomas Laue

Thomas Laue, 1971 geboren, ist Dramaturg. Er studierte Germanistik,…

Mehr


Bücher

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste - Ein Karl-May-Roman

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste - Ein Karl-May-Roman

Philipp Schwenke

Kiepenheuer & Witsch

978-3-462-05107-0

Mehr