»Abschied und Aufbruch 2018«: Aufbruch ins All - Astronauten geben Auskunft. Mit Gerhard Thiele und Insa Thiele-Eich

VA26

lit.RUHR 2018

»Abschied und Aufbruch 2018«: Aufbruch ins All - Astronauten geben Auskunft. Mit Gerhard Thiele und Insa Thiele-Eich


Der Astronaut Gerhard Thiele ist einer von insgesamt elf Deutschen, die im Weltall waren. Nun bereitet sich seine Tochter Insa Thiele-Eich auf einen Aufbruch ins All vor. Sie setzte sich im Auswahlverfahren „Die Astronautin“ gegen 400 weitere Bewerberinnen durch. Astronautin zu werden, war einer ihrer Kindheitsträume, der nun vielleicht Wirklichkeit wird. Doch was bedeutet es, die Erde zu verlassen? Wie geht man mit dem enormen Risiko dieser Menschheitsreise um? Und was heißt es, Abschied vom All zu nehmen und zur Erde zurückzukehren? Über die Faszination Weltall, die Rolle der Frau in der Raumfahrt, den Alltag eines Astronauten, die Zukunft der Raumfahrt und die Problematik von Langhaarfrisuren in der Schwerelosigkeit haben Vater und Tochter nun gemeinsam ein Buch verfasst: Astronauten. Eine Familiengeschichte. Ein Abend über die Winzigkeit unserer Erde, die Schwärze der Nacht und die Schönheit der Sterne. Mod.: Jürgen Wiebicke

  • Samstag 13 Oktober

    Samstag
    13. Oktober 2018
    19:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14 €

    AK Preis an der Abendkasse 19 €

    Erm. Preis Ermäßigt 10 € VVK I 15 € AK

  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein
    Halle 12

    Areal A
    Gelsenkirchener Straße 181
    45309 Essen

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Gebärdendolmetschung Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Gerhard Thiele

Gerhard Thiele, 1953 geboren, studierte nach vier Jahren in der…

Mehr


Insa Thiele-Eich

Insa Thiele-Eich ist Meteorologin an der Universität Bonn und …

Mehr


Jürgen Wiebicke

Jürgen Wiebicke arbeitete nach dem Studium der Germanistik und …

Mehr


Bücher

Astronauten - Eine Familiengeschichte

Astronauten - Eine Familiengeschichte

Insa Thiele-Eich, Gerhard Thiele

Komplett-Media

978-3-8312-0472-4

Mehr