Dienstag, 09. Oktober 2018

Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer legt mit Der Abstieg des Westens eine schonungslose und hellsichtige Analyse über den Beginn einer neuen Weltordnung vor. Die internationale Politik erfuhr zuletzt dramatische Brüche: die Wahl Donald Trumps, der Brexit oder der Aufstieg nationalistischer Parteien und Politiker in Europa. Joschka Fischer untersucht die dahinterliegenden geopolitischen Ve…

Mehr

  • Di. 09. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Unsere Abschieds- und Aufbruchstrilogie beginnt mit keinem Geringeren als Daniel Kehlmann. Der Autor, der für uns die Welt vermaß, der mit „F“ Fakten und Fiktionen durcheinanderwirbelte, uns in „Du hättest gehen sollen“ das Gruseln lehrte und zuletzt seinen „Tyll“ losschickte, um sich durch den Dreißigjährigen Krieg zu schwindeln, dieses Genie der deutschen Gegenwartsliteratur hat nur für uns und nur für den …

Mehr

  • Di. 09. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 12

Er wünschte sich ein „Okapiposter“, wunderte sich über die „Freunde der Realität“, litt stellvertretend für die ganze Republik an „Herzscheiße“ und „Schilddrüsenunterfunktion“ und schreibt neben den wunderbarsten augenzwinkernden Liedtexten auch immer wieder großartige Literatur – Funny van Dannen. „Ein wahrer Dichter“ befand die Kulturzeit. Nun entführt uns der Songschreiber, Musiker und Maler mit seinem neuesten Kur…

Mehr

  • Mi. 10. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Gespräch in englischer Sprache mit Lesung auf Deutsch

Martin Amis (Jg. 1949) ist einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart. Der in Oxford geborene Brite, der jetzt in New York lebt, schuf 14 große Romane, wird bewundert für sein zartes und wildes Schreiben und galt schon früh als „enfant terrible“ (FAZ) der Literaturszene. Zu den zentralen Bausteinen seines hellsichtigen Werks gehören seine Essays. Gerade diese, ihren unbändigen Humor und ihre Klarheit…

Mehr

  • Mi. 10. Oktober 2018
  • 19:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

Ein Hort des Friedens, ein Kraftzentrum, ein Lebenssinn – oder ein Fluch, mit dem man bei der Geburt unschuldig beladen wurde? Einen Haufen Menschen, die man sich nicht ausgesucht hat, für die man Feste ausrichtet und Botengänge erledigt: Familie. Was für ein Stoff für literarische Auseinandersetzung! Autoren von Leo Tolstoi bis Alice Munro, von Jonathan Franzen bis Benedict Wells haben diese Keimz…

Mehr

  • Mi. 10. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Essen: Philharmonie Essen
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Ein Kind im Krieg: Anfang 1945 flieht die zwölfjährige Luisa mit Mutter und Schwester aus dem bombardierten Kiel aufs Land. Das Gut ihres Schwagers in Schleswig-Holstein wird zum Raum der Freiheit: keine Schule mehr, dafür endlose Streifzüge durch Wälder und Brachen. Die ländliche Idylle steht im Kontrast zu der allgemeinen Verrohung der Nachkriegsjahre: Alkoholismus, Plünderungen, Verrat, Mord u…

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Der Philosoph, Fußballexperte, Bestsellerautor und Moderator Wolfram Eilenberger beweist, wie vital, aufregend und mitreißend Philosophiegeschichte sein kann, wenn sie nur gut erzählt wird. In seinem Erfolgsbuch Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919–1929 spürt er einer Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität nach, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, die unsere …

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 19:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

Aufgrund eines grippalen Infekts muss Martin Walser seine Veranstaltung leider absagen. Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden. Online gekaufte Karten werden automatisch von westticket.de rückerstattet.

„Was, bitte, wäre ich lieber als ich? Alles andere als ich.“ Das sagt Justus Mall, der früher einmal anders hieß. Oberregierungsrat war er, zuständig für Migration, bis zu dem Tag, an dem er etwas Unbedachtes machte, mit einer Praktikantin der Süddeutschen Zeitung. Seitdem ist er Philosoph, zuständig für alles und nichts: „Jede Wahrheit hat das Zeug zur Lüge. Und: Lügen sind Irrtümer, die man absichtlich …

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 19:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 6
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Heute schmunzeln wir über das Schreckliche, wir amüsieren uns über das Verderben. Wir steigen tief hinab, viele Stockwerke weit, in das schwärzeste Schwarz und halten uns dort die Bäuche vor Lachen. Denn die Hölle auf Erden wird erst erträglich, wenn man über sie lacht. Hören Sie Stücke großer Literatur in der Tradition des schwarzen Humors. Die großen Schauspielerinnen und begnadeten Vorleserinn…

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 19:00 Uhr
  • Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen Joachim Meyerhoff in seinem vierten autobiografischen Roman Die Zweisamkeit der Einzelgänger in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist logistisch kaum zu meistern, doch trotz aller moralischen Skrupel geht es ihm so gut wie lange nicht mehr. Nach drei Romanen: über die Kindh…

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Du alter Mietspiegel, Heidelberg ist ein seltsamer Ort. Zuerst habe ich ihn nicht gefunden, dann habe ich mein Hotel nicht gefunden. Dann haben die mich zu einem Parkhaus geschickt, das ich nicht gefunden habe, und aus Rache habe ich danach den Hotelschlüssel verloren. Es ist möglich, daß die Leute bei der Lesung Günter Grass erwarten, aber das macht nichts – dann beisse ich die Zähne zusammen und le…

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Schauspielhaus Bochum
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Die meisten Briefe, die uns im Leben erreichen, sind leider enttäuschender Natur: Steuerbescheide, Telefonrechnungen, Geburtstagsgrüße vom Zahnarzt. Oder sogar ärgerlich: Bibliotheksmahnungen, Bußgeldbescheide, gerichtliche Vorladungen. Dabei gibt es doch so sprühende, komische, sauwitzige Beispiele an verschickten Zeilen. Katharina Thalbach und Bela B lesen Laugh Letters: die lustigsten, erfri…

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

englisch/deutsch

Jon ist ein guter Mensch in einer schlechten Welt: Als Staatsdiener der britischen Regierung muss er täglich unmoralisch handeln. Um der Leere und Entfremdung zu entkommen, schreibt er Liebesbriefe im Auftrag einsamer Frauen. Eine von ihnen ist Meg, die sich gerade von ihrer Alkoholsucht erholt. Von seiner Handschrift und seinen Worten angezogen, sucht sie Jon inmitten der wild pulsierenden …

Mehr

  • Do. 11. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Freitag, 12. Oktober 2018

englisch/deutsch

Jonas Jonasson ist zurück, und mit ihm Allan Karlsson! Er ist Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten. Der Hundertjährige, dessen erstes Abenteuer „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ Millionen begeisterte Leser fand, hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist entzückt, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geht der Treibstoff aus und Al…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 6

Der YouTuber LeFloid (bürgerlich Florian Mundt) ist allen Nicht-Digital-Natives spätestens seit seinem viel beachteten Interview mit Angela Merkel bekannt. Nun heißt uns der Online-Grimme-Preisträger Willkommen im Real Life und erzählt in seiner Autobiografie erstmals, wie das Netz sein Leben verändert hat. Er beschreibt das Gefühl, wenn einem vier Millionen Menschen folgen, die große Fans und gleichz…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 6
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Abschiede begleiten uns ein Leben lang. Wir nehmen Abschied von Orten, Menschen, Gewohnheiten, von Zielen, Plänen und Zuständen. Wir nehmen Abschied und verwandeln uns. Kein Wunder, dass sich der Schmerz des Abschieds und der Zauber und der Trost des Neubeginns in die Texte der großen Autor*innen der Weltliteratur hineingeschlichen haben: Sibylle Berg nimmt Abschied von der Jugend („schlimmer als man …

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Sie war der erste Medienstar der deutschen Literatur, die Starautorin der Weimarer Republik und lieferte den Stoff für Hollywood: Vicki Baum. Sie selbst sagte von sich, sie wäre eine erstklassige Schriftstellerin zweiter Güte, doch Elke Heidenreich ist sich absolut sicher: „Vicki Baum ist eine erstklassige Schriftstellerin erster Güte!“ Sie stellt uns die Ausnahmeschriftstellerin vor, die in ihrer F…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung wurde verlegt in das Hans Sachs Haus

Wenn die Toten sprechen könnten, wovon würden sie erzählen? Robert Seethaler („Der Trafikant“, „Ein ganzes Leben“) wagt das Experiment und lässt sie sprechen. Und es gelingt ihm. In seinem neuen Roman Das Feld kommen 29 verstorbene Bewohner*innen des Dorfes Paulstadt zu Wort. Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Ein anderer hat nun endlich verstanden, in welchem Moment sich sein Leben e…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Gelsenkirchen: Hans-Sachs-Haus
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

2012 erschien seine Hitlersatire „Er ist wieder da“ und wurde zu einem der erfolgreichsten Debüts der letzten Jahrzehnte. „Brüllend komisch“ urteilte der Stern. 130 Wochen stand er auf der Spiegel-Bestsellerliste, 27 Wochen davon auf Platz eins. Nun erscheint Timur Vermes’ (Jg. 1967) neuer und lang erwarteter Roman Die Hungrigen und die Satten: eine furiose Gesellschaftssatire, aktuell und brisant, ra…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Endlich Opa! Kommissar Kluftingers Freude über sein erstes Enkelkind wird schnell getrübt: Beim Kirchgang mit der Familie entdeckt er ein frisch aufgehäuftes Grab, darauf ein Holzkreuz – mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für ihn in der Zeitung auftaucht, sind nicht mehr nur die Kollegen alarmiert – sein ganzes Umfeld steht Kopf. Um dem Täter zu…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Eine schöne Idee, mal wieder ein Fest zu feiern, haben Annette Frier und Gustav Peter Wöhler gedacht, doch dann haben sie angefangen zu lesen. Und die Lust ist ihnen vergangen. Niemals werden sie so opulente Feste feiern wie Jay Gatsby (F. Scott Fitzgerald), von Jennifer Egan wissen sie um das Gefahrenpotenzial von Partydekoration und Günter Grass hat sie gelehrt, wie schnell die Stimmung kippen ka…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 6

englisch/deutsch

Der Weltbestseller „Die Geschichte der Bienen“ („Ein großer Wurf“, Die Zeit) stellt die bange Frage nach einer Welt ohne Bienen. Die norwegische Drehbuch- und Romanautorin und dreifache Mutter Maja Lunde (Jg. 1975) schrieb ihn aus Sorge um die Zukunft ihrer Söhne. Der raffiniert gestaltete Roman sorgte international für Furore, eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Nun liegt der zweite Teil von Maja Lunde…

Mehr

  • Fr. 12. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 6
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Samstag, 13. Oktober 2018

in deutscher Sprache

1949 flüchtet Josef Mengele, der bestialische Lagerarzt von Auschwitz, nach Argentinien. In Buenos Aires trifft er auf ein dichtes Netzwerk aus Unterstützern, unter ihnen der Diktator Juan Perón, und baut sich Stück für Stück eine neue Existenz auf. Der Mossad sowie Nazi-Jäger Simon Wiesenthal und Generalstaatsanwalt Fritz Bauer nehmen die Verfolgung auf und versuchen, ihn zu stellen. Der preisg…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

italienisch/deutsch

Teresa lebt mit ihren Eltern in Turin, doch die Sommerferien verbringt sie jedes Jahr bei der Großmutter in Apulien, mit den Nachbarjungen Bern, Tommaso und Nicola. Die vier Freunde gehen zusammen schwimmen und wandern, erzählen sich alles. Sie sind unzertrennlich, bis zwischen Bern und Teresa etwas Neues entsteht: die erste große Liebe. Aber im Jahr darauf ist Bern nicht mehr da. Enttäuscht ver…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung in englischer Sprache mit Lesung auf Deutsch

Den Namen Calypso teilen sich u.a. eine griechische Meeresnymphe, ein afrikanisch- karibischer Tanzrhythmus und ein Saturnmond. Fragt man David Sedaris, ist Calypso ein besonders bescheuerter Name für eine Katze. Aber auch ein betörend geheimnisvoller Titel für die lang erwartete, neue Geschichtensammlung eines der erfolgreichsten Humoristen unserer Zeit, der es wie kein anderer versteht, zarte Sc…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Der Astronaut Gerhard Thiele ist einer von insgesamt elf Deutschen, die im Weltall waren. Nun bereitet sich seine Tochter Insa Thiele-Eich auf einen Aufbruch ins All vor. Sie setzte sich im Auswahlverfahren „Die Astronautin“ gegen 400 weitere Bewerberinnen durch. Astronautin zu werden, war einer ihrer Kindheitsträume, der nun vielleicht Wirklichkeit wird. Doch was bedeutet es, die Erde zu verl…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 19:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

englisch/deutsch

Nein, Georgien ist mitnichten ein amerikanischer Bundesstaat. Georgien, die fortschrittlichste Kaukasus-Region, eine der ältesten Kulturlandschaften der Welt, hat eine rege Kulturszene. Drei Grenzgänger zwischen Ost und West, Tradition und Moderne sind zu Gast auf der lit.RUHR und in der Villa Hügel: Die Regisseurin Nana Ekvtimishvili macht Filme in Berlin und besitzt Eisdielen in Tiflis. Ihr Ro…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Essen: Villa Hügel
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

„Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, dass sie nicht allein in einem Zimmer zu bleiben vermögen.“ Blaise Pascal wusste es schon vor 350 Jahren. Leider ist die Menschheit unbelehrbar. Sie liebt es, zu reisen und – schlimmer noch – im Anschluss davon zu berichten. In endlosen Diashows und ausführlichen Erzählungen: „Diese Farben in den Anden ... und die Menschen! Die leben ganz einfach und si…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Theater Oberhausen
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning will mit dem Rad den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, rekapituliert er seine Lebenssituation. Eigentlich ist alles in Ordnung, die Kinder gesund, der Job passabel. Aber Henning fühlt sich überfordert. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet e…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.

Weiden ist eine Vorzeigekleinstadt: Die Wirtschaft brummt, die Lady-Lions organisieren Charity-Barbecues und die Tennischampions der Jugendmannschaft fahren eine große Antidrogenkampagne: „Geh ans Limit! Ohne Speed!“ Benedikt Jäger und seine Kumpels stecken mittendrin in dieser besten aller Welten. Oder eben nicht: Nachts feiern sie exzessiv im „Butterhof“, Schulleistungen werden ermogelt und gefälscht…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Barrierefreiheit

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 2

Sie sind ein ewiges Lieblingsthema an Stammtischen und in Bierzelten: Steuern. Kein Wunder, denn hinter den Debatten über Spitzensteuersätze oder Steuerhinterziehung steht immer die große Frage: Wie gerecht ist unsere Gesellschaftsordnung? Kein Politiker hat in den letzten Jahren so konsequent gegen den Steuerbetrug gekämpft wie der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans. Durch Ank…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Im Rahmen einer Fernsehdoku machte sich der international gefeierte Schauspieler Christian Berkel („Der Untergang“, „Inglourious Basterds“, „Der Kriminalist“) auf die Suche nach den leeren Stellen in seiner Familiengeschichte. Aus dieser Spurensuche ist ein mit großer Eleganz und Spannung erzählter Roman entstanden. Der Apfelbaum führt über drei Generationen von Ascona, Berlin, Paris und Moskau bis nach Buenos…

Mehr

  • Sa. 13. Oktober 2018
  • 21:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Sonntag, 14. Oktober 2018

Es wird wieder gestritten: über Heimat, Leitkultur und richtig verstandenen Patriotismus. Befördern diese Begriffe ein rückwärtsgewandtes, engstirniges Denken, das zu neuem Chauvinismus, Rassismus und Nationalismus führen wird? Oder ist das Beharren auf unseren kulturellen, historisch gewachsenen Besonderheiten in Zeiten von Migration, Globalisierung und Technokratisierung nicht vielmehr Grun…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 11:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Fräulein Nette ist eine Nervensäge! 23 Jahre alt, heftig, störrisch und vorlaut, ist sie das schwarze Schaf, das nicht in die Herde ihrer adligen Verwandten passen will. Während ihre Cousinen brav am Kamin sitzen und sticken, zieht sie mit einem Berghammer bewaffnet in die Gruben, um nach Mineralien zu stöbern. Das Schlimmste aber ist ihre scharfe Zunge. Wenn die Künstlerfreunde ihres Onkels Augus…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 17:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdendolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 6

englisch/deutsch

Junge Frauen brauchen starke weibliche Vorbilder, um sich in der männlich dominierten Welt behaupten zu können. Greer Kadetsky scheint ihr Idol gefunden zu haben: die große Faith Frank, Frauenrechtlerin seit den 70er-Jahren und all das, was Greer sich zu sein wünscht: unerschrocken, schlagfertig, kämpferisch. Zusammen mit ihr begibt sie sich auf die Suche nach ihrer Identität als Frau. Doch was passi…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 17:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 6
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 2

chinesisch/deutsch

„Barack Obama ist Fan, Mark Zuckerberg auch“ (Spiegel online). Der erste Band des monumentalen Zukunftsepos von Cixin Liu, „Die drei Sonnen“, wurde zum internationalen Literaturphänomen. Heute ist der chinesische Superstar der Science-Fiction-Literatur im Ruhrgebiet zu Gast. Im zweiten Band seines Epos, in Der dunkle Wald, hat der erste Kontakt zu einer außerirdischen Spezies die Menschheit in eine tief…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 17:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 2
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Haltung ist wieder ein öffentliches Thema, es wird danach gefragt, gar gerufen. Offenbar fehlt es daran. Menschen, die Haltung zeigen, Journalistinnen, Politikerinnen, Whistleblower, werden dafür gelobt und ge-liket. Oder angefeindet. Aber was ist das eigentlich: Haltung? Gesinnung, Contenance, aufrechter Gang? Wo gibt es noch Vorbilder, wer gibt uns ein Beispiel? Was hat Haltung mit Mut zu tun, w…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 18:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Lichtburg Essen
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Die zweite Lebenshälfte ist besser als ihr Ruf! In der Mitte des Lebens kann einem schon mal die Puste ausgehen. Alles stresst gleichzeitig: Beruf, Kinder, Eltern und die ersten körperlichen Macken, die nicht mehr weggehen. Geht es gefühlt ab 40 nur noch bergab? Nein, sagen der Arzt und Bestsellerautor Eckart von Hirschhausen („Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“, „Wunder wirken Wunder“) und sein Kolleg…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Messe Essen: Foyer Ost
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

April 1945. Es sind die letzten Stunden, bevor die Hölle losbricht in Berlin, bevor der Häuserkampf beginnt. Die letzten Tage voller Gebrüll, Befehle, Zerstörung, Angst und Tod. Fritz und Schultz haben es bis hierher geschafft. Sie haben den Krieg überlebt, indem sie die Kunst, den Kopf unten zu halten, perfektioniert haben. Und nun das: Sie erhalten den Befehl, die Geldkassette ihrer Einheit ins …

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: Stratmanns
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Veranstaltung wurde verlegt in Halle 6

Karl May, der große gesamtdeutsche Heimatdichter – jahrelang hat er der Welt vorgespielt, er selbst sei Old Shatterhand, unbesiegbar, bärenstark, der Blutsbruder des edlen Winnetou. Seine Leser*innen verschlangen seine Erzählungen aus Amerika und dem Orient. Und in Wahrheit? Hat Karl May Sachsen praktisch nie verlassen. Erst im Alter von fast 60 Jahren macht er sich auf zu einer Exkursion in den Orie…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 6
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Marcus Wiebusch wurde wahrscheinlich geboren, um Geschichten in Songs zu erzählen. Der Kopf der Gruppe Kettcar schreibt Texte, bei denen jede Zeile zählt. Jüngst erschien von den Hamburger Musikern ihr fünftes und ihr vielleicht bestes Album, betitelt Ich vs. Wir, ein meinungsstarkes Gitarrenalbum, das sich auch als politisches Statement verstehen lässt und dabei Raum lässt für große Popsongs. „Eines …

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 20:00 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Was ist komisch? Ist komisch lustig? Oder meint komisch seltsam? Im Duden stehen dazu folgende Einträge: durch eigenartige Wesenszüge belustigend in seiner Wirkung, zum Lachen reizend UND: sonderbar, seltsam; mit jemandes Vorstellungen, Erwartungen nicht in Einklang zu bringen. Belustigend oder sonderbar? Kennt man, gibt’s schon lange. Man lacht oder wundert sich. Aber wer lacht an welcher Ste…

Mehr

  • So. 14. Oktober 2018
  • 19:30 Uhr
  • Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Anmeldung

Mitwirkende A-Z