Elvis Gursinski trägt diesen absurden Namen, wohnt auf einem Friedhof und glaubt an Geister. Dalia al Nour, das krasseste Mädchen der Schule, interessiert sich normalerweise nicht für Typen wie ihn. Aber ihre Großmutter hat eine Schwäche fürs Übernatürliche und macht sich Sorgen um diese komische kleine Familie auf dem Friedhof. Dalia soll ein Auge auf Elvis haben, ausgerechnet. Doch dann geschehen seltsame Dinge im Haus der Gursinskis und (später) auf dem Friedhof …

Mitwirkende

Kirsten Reinhardt © Carolin Saage
Kirsten Reinhardt

Kirsten Reinhardt wurde in einem kleinen Ort in der Lüneburger Heide … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Kirsten Reinhardt

Bücher

Elvis Gursinki und der Grabstein ohne Namen

Elvis Gursinki und der Grabstein ohne Namen

Kirsten Reinhardt


Beltz

340775681X

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Freitag
    21. Oktober 2022
    10:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren kostenlos

  • KAUE Gelsenkirchen

    Wilhelminenstraße 176
    45881 Gelsenkirchen

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer