Paul Maar, einer der größten deutschen Kinderbuchautoren, bringt ein neues Sams-Abenteuer mit: Das Sams, Papa Taschenbier und sogar Frau Rotkohl vermissen das Mini-Sams so sehr. Aber der Zauberspruch, den sich das Mini-Sams merken muss, um zurück in die Menschenwelt zu gelangen, ist einfach zu kompliziert. Und so erlebt das Mini-Sams ganz unverhofft einen ganz und gar abenteuerlichen und sehr lustigen Weihnachtstag ... Paul Maar wird im Dezember 85 – und das feiern wir! Neben neuen Sams-Geschichten gibt es die schönsten Gedichte aus den Sams-Büchern, skurrile Sams-Weisheiten und verdrehte Sams-Regeln, Freuden- und Schmähgesänge und aberwitzige Zungenbrecher. Außerdem dabei: herrlich sinnloser Unsinn, verrückte Rätsel und samsmäßig witzige Witze. Paul Maar liest, reimt, erzählt und zeichnet.

Mitwirkende

Paul Maar © Sonja Och
Paul Maar

Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, ist einer der beliebtesten… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Paul Maar

Bücher

Das Sams und die große Weinachtssuche

Das Sams und die große Weinachtssuche

Paul Maar


Oetinger

3751203524

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Sonntag
    23. Oktober 2022
    11:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 6,50 € (Endpreis)

    AK Preis an der Abendkasse 8 € (Endpreis)

  • Halle 12
    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Gelsenkirchener Straße 181
    Parkplatz A1 und A2, Essen

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer