Mitwirkende

Rudolf Klein


Foto: Rudolf Klein

Rudolf Klein, 1991 in Makinsk (Kasachstan, ehem. Sowjetunion) geboren, wuchs in einem Vorort von Stuttgart auf. Nach einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung spielte er in verschiedenen Improvisations- und Amateur-Theatergruppen. 2015 begann er sein Schauspielstudium an der Folkwang Universität der Künste und absolvierte im Frühjahr 2019. Im Rahmen des Studiums spielte er u. a. Gary in „Osama der Held“ und Titus in „Titus Andronicus. 2019 erhielt er für ein eigen geschriebenes Stück und Inszenierung „Tote gehen nicht ins Kino" den Folkwangpreis für Darstellende Künste. Seit seinem Abschluss arbeitet er als Freier Schauspieler an verschiedenen Projekten und Theatern in Deutschland.

Programm