Mitwirkende Jürgen Banscherus

Über Jürgen Banscherus

Nach Tätigkeiten als Journalist, Wissenschaftler, Verlagslektor und Lehrer in der Erwachsenenbildung erschien 1985 Jürgen Banscherus erstes Kinderbuch. Ihm folgten mehr als siebzig Kinder- und Jugendbücher, die bis heute in 26 Sprachen übersetzt wurden. Jürgen Banscherus ist Mitglied im Internationalen PEN. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den renommierten Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis. Bekannt geworden ist er vor allem durch die Kinderkrimi-Serie "Ein Fall für Kwiatkowski", in der gerade der 30. Band erschienen ist.

Foto: Jürgen Banscherus
Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer