Über Jürgen Banscherus

Nach Tätigkeiten als Journalist, Wissenschaftler, Verlagslektor und Lehrer in der Erwachsenenbildung erschien 1985 Jürgen Banscherus erstes Kinderbuch. Ihm folgten mehr als siebzig Kinder- und Jugendbücher, die bis heute in 26 Sprachen übersetzt wurden. Jürgen Banscherus ist Mitglied im Internationalen PEN. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den renommierten Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis. Bekannt geworden ist er vor allem durch die Kinderkrimi-Serie "Ein Fall für Kwiatkowski", in der gerade der 30. Band erschienen ist.

Foto: Jürgen Banscherus

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Jürgen Banscherus



Bücher unter Mitwirkung von Jürgen Banscherus


Ein Fall für Kwiatkowski. Das rosarote Schulgespenst

Ein Fall für Kwiatkowski. Das rosarote Schulgespenst

Jürgen Banscherus


Arena

3401606654

Zum Buchshop


Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer