Mitwirkende

Insa Thiele-Eich


Foto: Insa Thiele-Eich

Insa Thiele-Eich ist Meteorologin an der Universität Bonn und betreibt Grundlagenforschung für eine verbesserte Wetter- und Klimavorhersage. Sie erhielt 2017 einen Ausbildungsplatz zur Astronautin, der von der Initiative „Die Astronautin“ vergeben wurde. Thiele-Eich und eine weitere Kandidatin kämpfen darum, wer als erste deutsche Frau ins All fliegt. Geplant ist ein Kurzzeitaufenthalt von etwa zehn Tagen auf der ISS im Jahr 2020. Der rund fünfzig Millionen Euro teure Flug soll durch Spenden finanziert werden. Für die Stelle hatten sich mehr als 400 Frauen beworben.

Programm

Bücher

Astronauten - Eine Familiengeschichte

Astronauten - Eine Familiengeschichte

Insa Thiele-Eich, Gerhard Thiele

Komplett-Media

978-3-8312-0472-4

Mehr