Über Esther Schweins

Von 1993 bis 1998 war Esther Schweins im Ensemble der Comedy-Show „RTL Samstag Nacht“. Sie spielte in über 40 Film- und Fernsehproduktionen. 2019 präsentierte sie in der NDR-Sendung „Mehr wissen – besser leben“ eine Reportage zu den Themen Plastikwahnsinn, Lebensmittelverschwendung und Wegwerfmode. In der ZDF-Serie „Blutige Anfänger“ ist sie als Kriminalpsychologin und in der ARD-Reihe „Die Kanzlei” als Staatsanwältin zu sehen. Im Podcast „Unglaublich krank – Patienten ohne Diagnose“ analysiert sie gemeinsam mit Dr. Martin Mücke seltene Erkrankungen von Patient*innen. 2022 wird sie in zwei Kinofilmen zu sehen sein: In Till Lindemanns Kinderfilm „Lucy ist jetzt Gangster“ sowie in der österreichischen Produktion „Love Machine 2“.

Foto: Esther Schweins
Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer