Mitwirkende

Christoph Amend


Foto: Christoph Amend

Christoph Amend, 1974 in Gießen geboren, ist Chefredakteur des ZEITmagazins und Herausgeber der Weltkunst, dem Kunstmagazin der ZEIT. Seit 2013 verantwortet er außerdem die internationale Ausgabe des ZEITmagazins und seit 2016 das ZEITmagazin MANN. Mit Iris Berben veröffentlichte er 2012 die Biografie „Ein Jahr, ein Leben", 2011 gab er den Band „Die Grünen - das Buch" mit heraus. Für sein Buch „Morgen tanzt die ganze Welt – die Jungen, die Alten, der Krieg” wurde er 2004 mit dem Hermann-Hesse-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Zusammen mit ZEIT-Online-Chefredakteur Jochen Wegner ist er Gastgeber des Interview-Podcasts „Alles Gesagt?“. 2019 erschien sein Buch „Wie geht’s Dir, Deutschland - was aus dem Land geworden ist, in dem ich aufgewachsen bin“.

Programm

Bücher

Wie geht's dir, Deutschland?

Wie geht's dir, Deutschland?

Christoph Amend

Rowohlt Verlag

978-3-498-00139-1

Mehr