Über Anna Taube

Anna Taube, *1976 in Mainz, schreibt und übersetzt seit über 10 Jahren Kinderbücher für verschiedene namhafte Kinder- und Jugendbuchverlage, darunter für arsEdition das poetische Bilderbuch „Mama“ (2019) von Hélène Delforge und Quentin Gréban. Mit ihren Übersetzungen war sie bereits mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Vorher arbeitete Sie als Kinderbuchlektorin.

Foto: Anna Taube

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Anna Taube



Bücher unter Mitwirkung von Anna Taube


Astronautenkinder

Astronautenkinder

Natascha Berger, Anna Taube


arsEdition

3845848774

Zum Buchshop


Hauptförderer
Brost Stiftung
Hauptförderer
Evonik
Hauptförderer
RAG Stiftung
Hauptförderer
Stiftung Mercator
...
Weitere Partner und Förderer